Fortbildungen 2003

Dr. Hendrik Putze

Samstag, den 17.3.2003 KH Symposium
Diverse Vorträge befassten sich mit dem aktuellen Stand der Implantologie, mit thrombozytenreichem Plasma, Bone Morphogenetic Proteins, Implantatnavigation und Knochenzüchtung

 

Samstag, den 10.5.2003 Deutsche Gesellschaft für Implantologie
Prof. Buser aus Bern referierte über Knochenaufbaumassnahmen und Weichgewebsmanagment bei Implantationen.

 

Freitag, den 4.7.2003 Kreisversammlung Stuttgart
Prof. Schlagenhauf hält eine Vortrag zum aktuellen Stand der Parodontologie.

 

Montag, den 15.9.2003 Hotel Fontana, Firma VDW
Vortrag über Zahnaufbauten mit Keramikstiften und Vorstellung eines neuen Systems.

 

Donnerstag, den 18.9.2003 Kreisversammlung Stuttgart
Vortrag von Prof. Düker, Freiburg, über Röntgendiagnostik und Strahlenschutz

 

Samstag, den 20.9.2003 Privat- und Gerichtsgutachtergutachtertagung der BZK Stuttgart 
Vortrag von Prof. Götz, Tübingen über KFO und Gnathologie sowie 2 Vorträge von mir über Digitale Fotografie und Digitales Röntgen

 

Samstag, den 11.10.2003 Wissenschaftliche Vereinigung, Prof. Jonas, Freiburg
Lückenmanagement im Zeitalter der Implantologie.

 

24/25.10.2003 Herbsttagung der BZK Stuttgart
Verschieden Themen wie Implantologie, Chirurgie und Praxismanagement wurde behandelt. Paarallel dazu fanden die Fortbildungen für Zahnarzthelferinnen statt, an der die meisten Damen aus unserer Praxis teil nahmen. Zusätzlich besuchten wir die Dentalausstellung und informierten uns über Neuerungen.

 

29.10.2003 Die ästhetische Komposit-Restauration, Karlsruhe
Ein praktischer Arbeitskurs über ästhetisch perfekte Kunststofffüllungen. Der Kurs war so überzeugend, das wir das Kunststoffsystem "Enamel plus" in unseren Praxisablauf integrieren.

 

05.11.2003 3M Espe Vollkeramik - Von der Einzelkrone bis zur Implantatprothetik
Es wurden die neuen Porzellankronen und -brücken aus Zirkonoxid behandelt.

 

15.11.2003 Deutsche Gesellschaft für Implantologie 
Prof. Strub von der Universität Freiburg referiert über Innovationen zur Herstellung von Implantat-Suprakonstruktionen.

Sonstige Fortbildungsaktivitäten
Im Jahr 2003 hielt ich Vorträge für Zahnärzte über das Thema Abrechnung in den Kreisversammlungen Stuttgart, Böblingen, Esslingen, Hohenlohe, Heilbronn, Ludwigsburg, Heidenheim, Rems-Murr, Aalen.

 

Sprechzeiten: 

Mo

Di

Mi   

Do

Fr

 

8-13 u. 14-20 Uhr

8-13 u. 14-18 Uhr

8-13 u. 14-18 Uhr 

8-13 u. 14-18 Uhr

8-13 Uhr

 

© 2016 Patrick Putze