Fortbildungen 2008

Dr. Hendrik Putze

Samstag, den 26.01.2008 Zahnmedizinisches FortbildungsZentrum Stuttgart Winterakademie 2008
Vorträge von 
Prof. Dr. Jürgen Becker Düsseldorf
Prof. Dr. Reiner Biffar, Greifswald
Dr. Gerhard Cube, Stuttgart
Prof. Dr. Wolfgang Freesmeyer, Berlin
Prof. Dr. Michael Noack, Köln
Prof. Dr. Ulrich Schlangenhauf, Würzburg
zum Thema 
"Wieviel Diagnostik braucht der Patient / der Zahnarzt?"
(8 Punkte)

 

Samstag, den 16.02.2008 Deutsche Gesellschaft für Implantologie 
Prof. Dr. H. P. Weber, Havard University Boston (USA)
Ästhetik und Funktion in der Implantatprothetik – was ist der aktuelle Stand?
(4 Punkte)

 

Mittwoch, den 20.02.2008 Kreisversammlung Aalen
Vorträge von 
Herr Marco Wagner, Sicherheitsingenieur bei der LZK BW
Dr. Eberhard Montigel, stv. Vorsitzender der Bezirksgruppe Stuttgart
Dr. Hendrik Putze, Kreisvereinigungsvorsitzender der KV I - Stuttgart
zu den Themen
BuS-Dienst, Vorstellung des Kammermodells
Sandespolitischer Rückblick 2007 und Ausblick auf das Jahr 2008-07-22
(3 Punkte)

 

Samstag, den 01.03.2008 Vereinigung für Wissenschaftliche Zahnheilkunde Stuttgart
Frau PD Dr. A. Wolowski, Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik, Universitätsklinikum Münster
Mundschleimhautbrennen: Was tun, wenn die Psyche im Spiel ist?
(4 Punkte)

 

Samstag, den 05.04.2008 Universitätsklinikum Tübingen,

Zemtrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Diverse Vorträge zum Thema
Medizin in der Zahnmedizin
(4 Punkte)

 

 

 

 

Samstag, den 19.04.2008 Vereinigung für Wissenschaftliche Zahnheilkunde Stuttgart
Oberarzt Dr. Mario Hakim Abu-Id, Asklepios-Klinik, MKG-Chirurgie Hamburg
Bisphosphonate – ein unterschätztes Problem im zahnärztlichen Alltag
(4 Punkte)

 

Donnerstag, den 08.05.2008 BZK Stuttgart und die KZV BW
Dr. Konrad Bühler, Vorsitzender BZK Stuttgart
Thomas Bohlken, Abrechnungsleiter der KZV BW Bezirksdirektion Stuttgart
zu den Themen
GOZinform – Ihr Rüstzeug für die neue GOZ
Neues zu den Festzuschüssen ab dem 01.01.2008 Häufige Fehler in der ZE-AbrechnungFalsche Einstufung in gleich- oder andersartigen ZE.
(3 Punkte)

 

Freitag, Samstag, den 06./07.06.2008 Stuttgarter Zahnärztetag
Diverse Vorträge zum Thema
Zahnärztliche Prothetik – mehr als nur (Zahn)Ersatz
(11 Punkte)

 

 

 

 

 

Samstag, den 14.06.2008 Vereinigung für Wissenschaftliche Zahnheilkunde Stuttgart
Prof. Dr. H.-G. Schaller, Universitätspoliklinik, Halle
Adhäsivsysteme – Grundlagen, Wirkmechanismus, klinische Anwendung und Bewertung
(4 Punkte)

 

Mittwoch, den 18.06.2008 BZK Stuttgart und KZV BW
Prof. Dr. Johannes Einwag, Direktor des ZFZ Stuttgart, Fortbildungsreferent der BZK Stuttgart
Risiko-orientierte Therapie im Milch- und Wechselgebiss
(3 Punkte)

 

Freitag, den 27.06.2008 Pluradent AG & Co KG
Dr. David Sonntag
Praxisstrukturen im Wandel
Endodontie: Nutzen Sie ihre Chancen – lückenlos!
(3 Punkte)

 

 

 

Donnerstag, den 10.07.2008 Kreisversammlung Stuttgart
1. Der Senioren- und Behindertenbeauftragte der KV Stuttgart wird einen kurzen Überblick über die Aktivitäten im Kreis Stuttgart geben.
Referent: Dr. Erich Kleinknecht (Senioren -und Behindertenbeauftragter der KV Stuttgart)
2. Gutachterwesen
Referenten: Dr. Alexander Hafen und Dr. Gerhard Cube (Gutachterreferenten der KZV BW und Gutachterreferent der LZK BW)
(3 Punkte)

 

Mittwoch, den 16.07.2008 Dentimed
Prof. Dr. Axel Bumann
Zahnärztliche Funktionsanalyse und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Manualtherapeuten
(3Punkte)

 

Samstag, den 27.09.2008 Vereinigung für Wissenschaftliche Zahnheilkunde Stuttgart
Dr. Axel Kirsch
Weichteilmanagement in der Implantologie
(3 Punkte)

 

Freitag und Samstag, 10.-11.10.2008 Allgäuer Workshop
Dr. Robert Stauss - Die Blockaugmentation
Dr. Arndt Happe - Sofortimplantation vs. Socket Preservation
Dr. Gerhard Igelhaut - Chirurgische Weichgewebstechniken

in der Implantologie
ZT Dieter Mozer - Planung und Gestaltung festsitzender und

herausnehmbarer Versorgungen im augmentierten Kiefer
jeweils mit praktischen Übungen
(13 Punkte)

 

Montag, den 13.10.2008 Walsdorff Zahntechnik
Dr. Aninka Ludwig, Uni Freiburg
Wege zur optimalen provisorischen Versorgung

für Implantatpatienten
(2 Punkte)

 

 

 

 

 

Donnerstag, den 23.10.2008 Kreisversammlung Stuttgart
Vorstand der KZV BW, Frau Dr. Mayer und Herr Besters
Selektivverträge, Gesundheitsfond und Basistarif
(3 Punkte)

 

Samstag, den 8.11.2008 Gutachtertagung
Die gemeinsame Gutachtertagung der Kassenzahnärztlichen

Vereinigung und der Landeszahnärztekamer Baden- Württemberg

fand dieses Jahr in der Liederhalle Stuttgart statt.
(6 Punkte)

 

 

 

 

Mittwoch, den 19.11.2008 Perfectio
Erste Hilfe "intensiv" - 4 Stunden Notfalltraining unter Leitung

von Herrn Mögel in unserer Praxis.
(3 Punkte)

 

 

 

 

 

 

 

Mittwoch, den 26.11.2008 Marienhospital Stuttgart
"Neues aus der Implantologie" unter Leitung von Prof. Wangerin
(6 Punkte)

 

 

GESAMTPUNKTZAHL 2008: 93 Punkte

 

Sprechzeiten: 

Mo

Di

Mi   

Do

Fr

 

8-13 u. 14-20 Uhr

8-13 u. 14-18 Uhr

8-13 u. 14-18 Uhr 

8-13 u. 14-18 Uhr

8-13 Uhr

 

© 2016 Patrick Putze